• Auskunftsverlangen beantworten: Dieser Prozess kann helfen

    Für Unternehmen stellt die praktische Umsetzung und Erfüllung des Auskunftsrechts gem. Art. 15 DSGVO eine nicht unerhebliche Herausforderung dar. In diesem Artikel geben wir deshalb einen kurzen Überblick über die Ausgestaltung eines Prozesses zur Beantwortung von Auskunftsverlangen. Inhaltliche Anforderungen an das Auskunftsrecht Die Datenschutz-Grundverordnung sieht, wie das ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 49 Leser -
  • E-Mail-Tracking erfreut sich immer größerer Beliebtheit

    Webanalyse oder Webtracking ist mittlerweile vielen ein Begriff. Aber E-Mail-Tracking? Hier stößt man oft auf fragende Gesichter. Zu Unrecht, denn Tracking ist hier verbreiteter denn je. E-Mail-Tracking nimmt zu Weltweit werden jeden Tag etwa 269 Milliarden E-Mails verschickt. Eine enorme Summe, die auch nur durch den hohen Spamanteil zustande kommen kann.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 68 Leser -
  • Aufsichtsbehörden im Datenschutz – Mehr als eine Bußgeldstelle

    Für Unternehmen fällt im Zusammenhang mit den Aufsichtsbehörden – spätestens mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) – stets ein Begriff: Die Geldbuße. Doch dieser eher negativ behaftete Ruf der Datenschutzaufsichtsbehörden, soll in diesem Artikel einmal relativiert werden. Der Landesdatenschutzbeauftragte, dein Freund und Helfer Die Datenschutzaufsichtsbehörden haben zunä ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 40 Leser -
  • Apps von Edeka, Rossmann und Co. unter der Datenschutz-Lupe

    Das NDR Verbrauchermagazin „Markt“ schaute sich mithilfe von Informatikern der Universität Hamburg Einkaufs-Apps unter datenschutzrechtlichen Gesichtspunkten genauer an. Dabei fielen insbesondere die Apps von Edeka und Rossmann negativ auf. Wertvolle Daten für den Einzelhandel Es ist kein Geheimnis, dass das Sammeln und Auswerten von Daten der Kunden und Interessenten von großem Wert ist.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 65 Leser -
  • Praxistipp: Löschkonzept im Unternehmen implementieren

    Eine automatisierte Datenverarbeitung benötigt eine automatisierte Datenlöschung. Denn Unternehmen sind verpflichtet personenbezogene Daten zu löschen, wenn diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. In der Praxis haben jedoch die wenigsten Unternehmen diesbezüglich einen etabliertes Löschkonzept.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 72 Leser -
  • Schutz vor Spionage Apps – Google erweitert Safe Browsing

    Goolge hat jüngst seine Richtlinie zur unerwünschten Software erweitert und will so Android-Nutzer besser vor Apps schützen, die heimlich Daten sammeln. „Schutz vor Datenerschleichung“ nennt der amerikanische Konzern das Ganze. So sollen dann künftig Warnmeldungen angezeigt werden, wenn Apps oder Webseiten Daten des Nutzers ohne dessen Zustimmung sammeln.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 82 Leser -
  • Datenübertragbarkeit: Erste Handlungsempfehlungen

    Spricht man von den großen neuen Rechten der Datensubjekte, die sogenannten Betroffenenrechte, wird das Recht auf Datenübertragbarkeit kaum oder allenfalls am Rande erwähnt. Das Recht kennt man auch unter dem Begriff der Datenportabilität, in Anlehnung an das Englische „data portability“. Die Stiftung Datenschutz hat letzte Woche dem Thema einen kompletten „DatenTag“ gewidmet ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 41 Leser -
  • Digitaler Nachlass und das Fernmeldegeheimnis

    Wenn ein Facebook-Account für Erben zum Streitpunkt wird, wird ihnen die Bedeutung des „digitalen Nachlasses“ bewusst. Dass hier auch das Fernmeldegeheimnis zum Problem werden kann, wird zudem oft übersehen. Digitaler Nachlass: Was ist das? Der „digitale Nachlass“ umfasst eine Vielzahl juristischer Fragen und taucht im Wesentlichen bei Rechtsverhältnissen des Erblasser zu IT-S ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 38 Leser -
  • Google Analytics: Ist die elektronische ADV-Zustimmung erlaubt?

    Der Zusatz zur Datenverarbeitung bei Google soll es möglich machen: Den Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) für die Nutzung von Google Analytics elektronisch zustimmen. Was sollten Websitebetreiber dabei datenschutzrechtlich beachten? Zeitverlust durch ADV in Papierform Webtracking mit Google Analytics geht unter anderem nur unter der Voraussetzung des Abschlusses eine ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 79 Leser -
  • Online-Test zur DSGVO und Fragebogen für KMUs

    Nur noch ein knappes halbes Jahr, bis die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) das aktuell geltende Datenschutzrecht reformiert und EU-weit vereinheitlicht. Sechs Monate – zu wenig Zeit, um bis Mai 2018 von 0 auf 100 zu kommen. Aber zu viel, um schon in Resignation zu verfallen. Wir stellen Ihnen zwei nützliche Links vor.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 48 Leser -
  • Überprüfung durch die Aufsichtsbehörde – Was tun?

    Die Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit (im Folgenden: Aufsichtsbehörden) überprüfen gemäß des jeweiligen Landesrechts und § 38 BDSG die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bei nicht-öffentlichen Stellen. Wenn die Aufsichtsbehörde Ihr Unternehmen überprüfen will, gilt folgender Grundsatz: Hohe Priorität einräumen, aber Ruhe bewahren! Die ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 49 Leser -
  • Wann ist ein konzernweites Telefonverzeichnis erlaubt?

    Nahezu jeder Konzern hat es: ein Konzerntelefonverzeichnis. Dass hier datenschutzrechtliche Fallstricke lauern könnten, ist in der Praxis jedoch kaum bekannt. Ist alles wirklich nicht so schlimm? Ein Rückblick Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) hatte die Frage, ob ein konzernweites Telefonverzeichnis datenschutzrechtlich zulässig sei, im Jahre 2002 verneint.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 80 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #59 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.565 Artikel, gelesen von 137.475 Lesern
  4. 88 Leser pro Artikel
  5. 18 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-16 17:07:12 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK