• Das Konzernprivileg – Änderungen durch die DSGVO?

    Das deutsche Datenschutzrecht kennt für die Datenverarbeitung innerhalb eines Konzernunternehmens bislang keine Privilegierung gegenüber Einheitsunternehmen (sog. Konzernprivileg). Ändert sich die Rechtslage durch die DSGVO? Wir geben einen kurzen Überblick. Was bedeutet „Konzernprivileg“? Eine Legaldefinition des Begriffs Konzern findet sich in § 18 AktG.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 102 Leser -
  • Datenschutz-Grundverordnung: Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung

    Einer der Grundsätze der Datenschutz-Grundverordnung ist die rechtmäßige Verarbeitung personenbezogener Daten. Daher muss immer eine Rechtsgrundlage zu deren Legitimation vorliegen. Je nach Zweck der Datenverarbeitung, kann der Verantwortliche die Rechtmäßigkeit dabei auf verschiedene Tatbestände stützen. Dieser Fachbeitrag ist Teil unserer Reihe zur Datenschutz-Grundverordnung.

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 78 Leser -
  • Datenschutz im Alltag für lau: 10 Tipps für jedermann

    Das Internet bietet eine große Anzahl kostenloser Tools, die den Datenschutz im Alltag verbessern. Diese werden oftmals aber nicht genutzt, weil Zeit für die Installation bzw. die Umgewöhnung aufgewendet werden muss. Die folgende Auflistung ist deshalb nach dem Aufwand für Nutzer sortiert. 1. Alternative Suchmaschinen Wer verhindern möchte, dass über seine Suchhistorie ein Pro ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 88 Leser -
  • Der Datenschutzkoordinator – Stellung, Aufgaben, Vor- und Nachteile

    Viele Unternehmen sind derzeit mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gefordert. Gerade Datenschutzbeauftragte bedienen sich hier häufig der Unterstützung von sogenannten „Datenschutzkoordinatoren“. Was Datenschutzkoordinatoren sind, wie sie Datenschutzbeauftragte und Unternehmen unterstützen können, wie es um die Vor- und Nachteile steht und ob der Datensch ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 62 Leser -
  • Innenministerkonferenz beschließt Überwachung von WhatsApp & Co.

    Auf der alljährlich stattfindenden Innenministerkonferenz wurde sich heute auf die Überwachung von Messenger-Diensten wie WhatsApp geeinigt. Denn es könne nicht sein, „dass es für die Verfolgung von Straftaten faktisch rechtsfreie Räume gibt“, so Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). Ein staatlicher Spion auf dem eigenen Telefon Am letzten Tag der Konferenz haben sich ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 53 Leser -
  • Datenschutz bei Marktforschung – Was ändert die DSGVO?

    Bei der Markt- und Meinungsforschung werden eine Vielzahl personenbezogener Daten bei identifizierbaren Personen erhoben. Dabei können auch sensible Daten wie Informationen zum Gesundheitszustand erfasst werden. Daher stellen das Datenschutzrecht sowie die berufliche Verhaltensregelungen strenge Anforderungen an die Durchführung der Marktforschung, um das Persönlichkeitsrecht ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 75 Leser -
  • Apple „HomePod“ – In Sachen Datenschutz alles ok?

    Am ersten Tag seiner jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC hat Apple gestern den vernetzten Lautsprecher HomePod vorgestellt. Der mit Siris künstlicher Intelligenz ausgestattete Lautsprecher wird ausschließlich durch Sprachbefehle gesteuert. Das wirft natürlich datenschutzrechtliche Bedenken auf. Der Apple HomePod Mit dem HomePod zieht Apple nach und bietet nach Amazon, Google u ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 36 Leser -
  • DSGVO: Bleibt es bei einer Privilegierung der Auftragsverarbeitung?

    Im Rahmen von Auftragsdatenverarbeitungsverhältnissen nach § 11 Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist es bisher möglich, personenbezogene Daten ohne zusätzliche Einwilligung der Betroffenen oder sonstigen gesetzlichen Erlaubnistatbestand an einen Auftragsdatenverarbeiter zu übermitteln. Wie es sich mit dieser Privilegierung nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verhält, ...

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 112 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #35 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.444 Artikel, gelesen von 123.850 Lesern
  4. 86 Leser pro Artikel
  5. 17 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-06-26 22:02:50 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK